Bodenmechanische Feld- und Laborversuche

Der Baugrund bildet die sprichwörtliche Grundlage eines jeden Bauvorhabens. Die Baugrunduntersuchung und Begutachtung gehört daher in die Hände einer Fachinstanz.


Nur wer den Baugrund gut kennt, kann auch seine Möglichkeiten und Risiken einschätzen. Deswegen ist eine sorgfältige Erkundung mittels Feld- und Laborversuchen zu Beginn eines jeden Bauvorhabens sinnvoll und notwendig. Wir verstehen uns hier als guter Ratgeber für den Bauherrn: Wir tun das, was getan werden sollte. Nicht mehr, aber auch nicht weniger und selbstverständlich auf das jeweilige Projekt genau abgestimmt.

Feldversuche

Unser Büro verfügt über eine Umfangreiche Feld- und Laborausstattung. Damit können wir mit Hilfe von beispielsweise Rammkernsondierungen den Baugrund erkunden und Bodenproben entnehmen.

Unser Leistungsspektrum bei den Feldversuchen umfasst die folgenden Punkte:

  • Durchführung von Rammkernsondierungen und Rammsondierungen einschließlich Aufbohren und Wiederverschließen von Belägen (z.B. Asphalt) sofern erfoderlich

  • Dynamische und statische Lastplattendruckversuche

  • Chemische Boden- und Grundwasseranalysen

  • Grundwasserprobennahme mittels Tauchpumpe

  • Bestimmung der in-situ Dichte des Bodens mittels Ballonverfahren

 

Laborversuche

Geotechnische Laborversuche führen wir größtenteils selbst in unserem Grundbaulabor durch. Das Versuchsspektrum umfasst Indexversuche von Kornverteilungen bis hin zu Konsistenzprüfungen. Eine genaue Aufstellung der von uns angebotenen Laborversuche mit dazugehörigen Preisen können Sie gern über unser Kontaktformular anfordern.

Geotechnik

Wer auf oder mit Boden baut, bewegt sich auf dem Gebiet der Geotechnik. Geotechnisches Know-how ist eine unserer Kernkompetenzen. So können wir individuell auf die Anforderungen von Bauwerk und Kunde eingehen. Die Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung sowie die Beurteilung der Versickerungsfähigkeit des Baugrundes stellen wesentliche Teile der Geotechnik dar. Aber auch jegliche Art von geotechnischen Berechnungen fällt in diesen Fachbereich. Unsere Berechnungen sind dabei stets an den Bedarf angepasst: Wir sind in der Lage, durch ausgefeilte geotechnische Berechnungen eine Konstruktion zu optimieren und so möglicherweise Geld für unseren Kunden zu sparen.

Auf dem Gebiet der Geotechnik bieten wir die folgenden Dienstleistungen für Sie an:

  • Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung für Bauwerke und Verkehrsflächen aller Art
  • Betreuung von Bohrungen und Schürfen inklusive Probenahme und Untersuchung in unserem Grundbaulabor
  • Untersuchung der Versickerungsfähigkeit des Untergrundes sowohl im Bezug auf die Regenwasserversickerung als auch den Durchfeuchtungsschutz von Kellern
  • Ermittlung des Bemessungswasserstandes, Dimensionierungen von Bauwasserhaltungen und Berechnung der Absenkungen in der Baugrube
  • Durchführung von Grundbruch- und Setzungsberechnungen sowie Führung des Nachweises gegenüber Gleiten und Kippen von Bauwerken nach DIN 1054:2005-01 und DIN 4017:2006-03
  • Durchführung von Standsicherheitsuntersuchungen bei Dämmen, Deichen und allen Arten von Böschungen (Baugrube, Hang, etc.) nach DIN 1054:2005-01 und DIN4084:2009-01
  • Erkundung der Ursachen von Setzungs- und Gebäudeschäden einschließlich Sanierungsberatung
  • Beweissicherung an bestehenden Gebäuden vor Beginn einer Baumaßnahme
  • Grundwasseruntersuchungen (Grundwasserstände, Fließrichtung, Kontamination, Beurteilung der Aquiferergiebigkeit im Bezug auf eine geothermische Nutzung inklusive Ausarbeitung von entsprechenden Anträgen)

Umwelttechnik

Verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt ist ein wesentlicher Bestandteil von vorausschauendem Handeln. Gerade bei langfristig angelegten Vorhaben im Baubereich ist es daher sinnvoll, sich nicht nur mit der ressourcenschonenden Planung zu befassen, sondern auch frühere Altlasten sowohl in der Bausubstanz als auch im Boden zu erkennen und zu beseitigen. Seit Gründung des Ingenieurbüros ist die Altlastenerkundung und -sanierung daher integraler Bestandteil unseres Angebotes. Durch die langjährige Erfahrung, die wir hier bereits sammeln konnten, verfügen wir über umfangreiche Spezialkenntnisse und die nötigen Fachkräfte um zügig und gründlich eine verlässliche Aussage treffen zu können. Dazu gehört unter anderem das Aufstellen von Sanierungskonzepten sowie Klärung von Entsorgungs- und Deponierungsfragen.

Auf dem Gebiet der Umwelttechnik bieten wir alle Dienstleistungen von der Baugrunduntersuchung bis zur Sanierungsüberwachung an. Dies bedeutet:

  • historische Erkundung im Altlastenverdachtsfall
  • Erarbeitung eines Untersuchungskonzeptes (auf der Grundlage der aktuellen umweltrechtlichen Gesetze und Verordnungen und in Zusammenarbeit mit den Fachbehörden)
  • Gefährdungsabschätzung auf der Grundlage der Ergebnisse, unter Einbeziehung von Geologie, Hydrogeologie und Nutzung des Geländes
  • Entwicklung geeigneter Sicherungs-, Sanierungs- und Entsorgungskonzepte

Sollten Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben oder weitere Auskünfte benötigen können Sie uns gerne kontaktieren!